Wer schreibt?

Umut Meder

Sie wollen wohl etwas von mir wissen? Mein Name ist Umut Meder.

Jugend

Als ich mit 18 Jahren die Schule beendete, hatte ich keine Ahnung, dass meine Arbeit für drei Jahre bei Google sein würde, einem Unternehmen, das mir helfen könnte, echte Probleme für die Menschen zu lösen.... Am Anfang begann ich, Blog-Posts auf Deutsch zu schreiben... Ich versuchte auch auf Englisch zu schreiben, aber niemand wollte es lesen, aber niemand wollte es lesen und sie sagten Dinge wie: "Es geht nicht um dich, aber um dieses Projekt, an dem du arbeitest".

Mein Ebook, das "The German Way of Eating" heißt, ist in mehreren Sprachen erschienen, ich möchte meinen Lesern erzählen, was ich als deutsche Fehler sehe, und ich möchte Ihnen zunächst einige meiner Lieblingsbeispiele vorstellen, indem ich Ihnen ein kurzes Rezept für die Zubereitung der einzelnen Gerichte gebe, dann beschreibe ich Ihnen, wie Sie die gleichen Lebensmittel auf verschiedene Weise zubereiten können und wie Sie es auf die bestmögliche Weise zubereiten können.

Mein Motto lautet: "Hab keine Angst vor einem "Mist, du bist in Deutschland", ich bin deutscher Staatsbürger und lebe hier seit 1994, als ich als Akademiestudent aus den USA nach Deutschland gezogen bin, mein Vater war gerade aus der Sowjetunion nach Deutschland gezogen, als ich noch ein Kind war, und ich habe auf meinen Reisen durch Deutschland einige der interessantesten und buntesten Menschen getroffen, die ich je getroffen habe.... Ich bin jetzt Teil einer Gemeinschaft von deutschsprachigen Reisenden, die dieses Land fast täglich besuchen.

Ich wurde in Istanbul geboren und bin 1998 nach Österreich gezogen. Ich lebe mit meinem Mann und meinen 2 Katzen, einem Hahn und einer Ente in Wien, bin lange Zeit Leser des Blogs, aber ich bin kein regelmäßiger Mitwirkender und habe nicht Zugang zu allen Beiträgen, ich bin ein Blogger, der als Berater und Autor arbeitet, und ich bin auch Berater eines Digital Design Unternehmens und freiberuflicher Künstler.

Ich habe gelernt, mit dieser Einstellung zu arbeiten, seit ich im Alter von 4 Jahren, als meine Eltern mir das erste Mal erlaubten, in ihrem Haus kostenlos Mathematik zu studieren, und mein älterer Bruder mir ein Notizbuch mit den ersten Ergebnissen einer Reihe von Problemen zeigte, das ich nur mit Hilfe der Seiten lösen konnte, und später auch erkannte, dass es bei der Lösung nicht um meine Fähigkeit ging, die richtige Lösung zu finden, sondern um die Bereitschaft, einen wichtigen Schritt zu tun, nicht aufzugeben.

Hoffentlich magst du kanistererfahrung.de.

Umut